Corona & Jugendarbeit Zuchwil//

Corona & Jugendarbeit Zuchwi//

Auch in schwierigen Zeiten da für die Jugend

Corona & Jugendarbeit Zuchwil//

Auch in schwierigen Zeiten da für die Jugend

Jugendarbeit in Zeiten von Corona

Das Jugendhaus ist seit dem 10. Juni wieder fast normal und zu den gewohnten Zeiten am Mittwoch und Freitag geöffnet! Bis auf Weiteres führen wir aber eine Besuchsliste, damit das Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Möglichkeit hätte, die Infektionskette im Falle einer Corona-Infektion nachzuvollziehen. Weiterhin gilt deshalb: Wer sich krankt fühlt oder Symptome wie Husten und Fieber hat, soll bitte zuhause bleiben.

Wir bleiben auch weiterhin für die Jugendlichen in Zuchwil auf unseren digitalen Kanälen erreichbar und halten die Informationen auf unseren Plattformen aktuell, damit sich Jugendliche über alles Wesentliche zur Situation informieren können.

Angebote für Jugendliche & Schutzmassnahmen

Während der Zeit der einschneidenden Massnahmen durch den Bundesrat hatte die Offene Jugendarbeit Zuchwil jeweils ein wöchentliches Freizeitprogramm zusammengestellt, welches auf unseren Kanälen publiziert wurde. Mit Videobeiträgen, einer Informations- und Austauschplattform sowie regelmässigen Social Media-Beiträgen mit Ideen und Aktivitäten für die Freizeitgestaltung konnte die JAZ so die Jugendlichen in der selbstständigen Freizeitgestaltung unterstützen und sie mit jugendgerechten Informationen zu wichtigen Themen versorgen.

Mit den Lockerungen der bundesrätlichen Massnahmen fährt die Jugendarbeit ihr Kernangebot nun Stück für Stück wieder hoch und öffnet das Jugendhaus im Rahmen der Möglichkeiten. Um die Sicherheit für Jugendliche und Mitarbeitende sicherzustellen, wurde in enger Absprache mit der Gemeindeverwaltung Zuchwil ein Schutzkonzept erarbeitet, an welchem sich die Jugendarbeitenden bis auf Weiteres orientieren.

Die digitalen Angebote der JAZ werden weiterhin im Rahmen unserer Möglichkeiten weitergeführt.

Erreichbarkeit der Jugendarbeit Zuchwil

Unsere Telefonnummern sowie weitere Kontaktmöglichkeiten finden sich auf dieser Website in der Rubrik Kontakt. Unsere Präsenzzeiten passen wir laufend entsprechend den aktuellen Ansprüchen der Jugendlichen und der Schulen an.

Für Netzwerkpartner

Mittwoch: 10:00 bis 14:00 Uhr

Freitag: 10:00 bis 14:00 Uhr

Für Jugendliche

Mittwoch: 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag: 15:00 bis 22:00 Uhr

Die Zeiten können in den kommenden Wochen leicht abweichen, da die Massnahmen des Bundesrates laufende Anpassungen erfordern.

Kontaktdaten

Jugendarbeit Zuchwil (JAZ)

Hauptstrasse 45 | 4528 Zuchwil

Telefon: 032 686 83 58

Mail: info(at)jugendarbeit-zuchwil.ch

Unser digitales Angebot im Überblick//

Online erreichbar für die Jugend!

Wir sind auch in diesen Zeiten für Jugendliche da! Unsere Angebote finden sich auf verschiedenen Socialmedia Plattformen wie Instagram, YouTube, WhatsApp und Skype. Dort und via Telefon können uns Jugendliche unkompliziert kontaktieren.

Unsere Website

Wir aktualisieren unsere Website regelmässig mit den neusten Informationen zu unseren Angeboten, und zu Online-Aktivitäten. Unser wöchentliches Programm erscheint ebenfalls hier.

Austausch- & Infoplattform

Wir haben eine Padlet-Seite eingerichtet. Dort posten wir regelmässig Infos zu Themen, welche für Jugendliche momentan relevant sind. Jugendliche haben dort die Möglichkeit, Fragen zu stellen stellen und eigene Beiträge hochzuladen.

Beratungsangebot

Bei Kummer und Sorgen, oder wenn Jugendliche einfach ein offenes Ohr brauchen um einfach mal zu reden, dann erreichen sie uns während unseren Präsenzzeiten unkompliziert via Telefon und über unsere Social Media-Kanäle.

Informationsangebot

Jugendliche haben ein Recht auf jugendgerechte Informationen um sich eine eigene Meinung bilden und diese äussern zu können. Auf unseren Kanälen stellen wir deshalb altersgerechte Informationen für Jugendliche zur Verfügung

Freizeitangebot

Über unsere Kanäle bieten wir Ideen und Tipps zur Freizeitgestaltung für Jugendliche an. Seit dem 29. Mai ist auch das Jugendhaus wieder geöffnet. Jugendliche können sich vorerst in Gruppen bis zu vier Personen anmelden.

Videos & Livestreams

Um auch online mit Jugendlichen in Kontakt zu treten, produzieren wir zwischendurch Videos oder veranstalten Livestreams auf YouTube und Instagram. Dort behandeln wir jeweils Themen, welche die Jugendlichen einbringen.

Tutorials & Challenges

Auf unseren Kanälen laden wir regelmässig Erklärvideos und Herausforderungen hoch, um die Jugendlichen anzuregen, ihre Freizeit kreativ zu nutzen und neue Dinge fürs Leben zu lernen.

Einbezug der Jugendlichen!

In der Offenen Jugendarbeit ist uns aktive Beteiligung der Jugendlichen wichtig. Deshalb legen wir grossen Wert darauf, dass die Jugendlichen mit eigenen Ideen und Beiträgen zur Gestaltung unseres Angebots beitragen.

corona quadratisch
corona quadratisch

Zum Coronavirus//

Aktuell kann nur schwer eingeschätzt werden, wie sich der Verlauf der Pandemie genau weiterentwickeln wird. Der Bundesrat veröffentlicht regelmässig neue Empfehlungen und Massnahmen zum Verhalten der Bevölkerung. Nach aktuellem Wissensstand gehören Jugendliche nicht zur Risikogruppe, wobei gelegentlich auch Junge Menschen einen schweren Krankheitsverlauf erleben. Wichtig ist auf jeden Fall, dass wir alle – also auch Jugendliche – uns an die Massnahmen des Bundesrats halten um ältere Mitmenschen und Personen, welche ein schwaches Immunsystem haben, zu schützen. Jugendliche können sich über unseren Instagram-Kanal und unsere Austauschplattform laufend zum Thema informieren. Weitere Informationen gibt es auf folgenden Seiten.

Aktuell kann nur schwer eingeschätzt werden, wie sich der Verlauf der Pandemie genau weiterentwickeln wird. Der Bundesrat veröffentlicht regelmässig neue Empfehlungen und Massnahmen zum Verhalten der Bevölkerung. Nach aktuellem Wissensstand gehören Jugendliche nicht zur Risikogruppe, wobei gelegentlich auch Junge Menschen einen schweren Krankheitsverlauf erleben. Wichtig ist auf jeden Fall, dass wir alle – also auch Jugendliche – uns an die Massnahmen des Bundesrats halten um ältere Mitmenschen und Personen, welche ein schwaches Immunsystem haben, zu schützen. Jugendliche können sich über unseren Instagram-Kanal und unsere Austauschplattform laufend zum Thema informieren. Weitere Informationen gibt es auf folgenden Seiten.

Zum Coronavirus//

Aktuell kann nur schwer eingeschätzt werden, wie sich der Verlauf der Pandemie genau weiterentwickeln wird. Der Bundesrat veröffentlicht regelmässig neue Empfehlungen und Massnahmen zum Verhalten der Bevölkerung. Nach aktuellem Wissensstand gehören Jugendliche nicht zur Risikogruppe, wobei gelegentlich auch Junge Menschen einen schweren Krankheitsverlauf erleben. Wichtig ist auf jeden Fall, dass wir alle – also auch Jugendliche – uns an die Massnahmen des Bundesrats halten um ältere Mitmenschen und Personen, welche ein schwaches Immunsystem haben, zu schützen. Jugendliche können sich über unseren Instagram-Kanal und unsere Austauschplattform laufend zum Thema informieren. Weitere Informationen gibt es auf folgenden Seiten.